Himbeer-Soja-Torte

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Glutenfrei ist am Ende des Rezeptes beschrieben ! etwas
Boden:
Eier 3
warmes Wasser 3 EL
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Dinkel Mehl 100 g
Kakao 2 TL
Weinsteinpulver 1 TL
Belag:
Sojasahne von SOJATOO! 1
Soja-Joghurt von Alpro 500 g
Tiefkühlhimbeeren 300 g
Zucker 1 EL
Deko:
Dessert "Dunkle Schokolade" von Alpro 1 Becher

Zubereitung

1.Eier trennen und Eischnee schlagen.

2.Eigelb, Wasser, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Dinkelmehl, Kakao und Weinsteinbackpulver untermengen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse auf eine gefettete Springform geben und 15 Minuten bei 160 Grad backen. Boden einige Stunden abkühlen lassen.

3.Sojasahne aufschlagen und eine 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.Die aufgetauten Himbeeren mit Zucker pürieren (ca. 1 EL zum dekorieren zurückbehalten). Dann mit Sojasahne und Sojajoghurt verrühren.

5.Den Tortenboden auf eine Platte legen und einen Tortenring darum befestigen. Die Himbeersahne auf dem Boden verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

6.Vor dem Servieren: mit Himbeerpüree und Soje-Dessert "Dunkle Schokolade" dekorieren. Löffel nur eintauchen und mit Schwung über den Kuchen "klecksen". Tortenring abnehmen und servieren.

7.Hinweis: Sojasahne ist so dick, dass keine Geliermittel benötigt werden.

Glutenfrei:

8.statt Mehl 50% Mondamin / 50% Reismehl

Tipp:

9.Dinkelmehl nimmt Feuchtigkeit schlechter auf, daher länger rühren. Dies gilt auch für die Glutenfreie Variante, wird dann super locker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Soja-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Soja-Torte“