gepökeltes Eisbein

Rezept: gepökeltes Eisbein
3
1
15290
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
gepökeltes Eisbein
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
2
Lorbeerblätter
5
Wacholderbeere
5
Pyment
5
Pfefferkörner
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
gepökeltes Eisbein

ZUBEREITUNG
gepökeltes Eisbein

1
Das Eisbein in einen ausreichend großen Topf legen und mit 3 Liter Wasser übergießen.
2
Die Zwiebel schälen und in große Scheiben schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und zerschneiden. Nun beide Zutaten zusammen mit den Lorbeerblättern zu dem Eisbein zugeben.
3
Wacholderbeeren; Pyment und Pfefferkörnenr zerstoßen und auch dem Eisbein hinzufügen.
4
Das ganze auf kleiner Stufe etwa 2 Stunden kochen lassen. Danach das Eisbein im Backofen bei 180°C 1 1/2 Stunden backen lassen und regelmäßig mit der abgekochten Brühe übergießen.
5
Dazu Kartoffeln und Sauerkraut servieren.

KOMMENTARE
gepökeltes Eisbein

   kurier
Werde dieses Rezept am WE ausprobieren

Um das Rezept "gepökeltes Eisbein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung