Fritierte Auberginen mit Miel de Cana

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aubergine frisch,in Scheiben geschnitten 1 Stk.
Mehl 100 gr.
Weißwein 100 ml
Ei 1 Stk.
Eiweiß geschlagen 1
Salz,Paprikapulver etwas
Olivenöl zum Frittieren etwas

Zubereitung

1.Mehl mit Salz und Paprika ( nach Geschmack ) in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.50 ml Wein und das Ei dazugeben,nach und nach das Mehl unterarbeiten,so dass eine glatte Masse entsteht.Den restl.Wein unterrühren.Den Teig abgedeckt 60 min.ruhen lassen.Eischnee unter den Teig heben.

2.Auberginenscheiben mit dem Teig überziehen und bei 190 Grad frittieren.Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.Die ausgebackenen Auberginenscheiben mit Miel de Cana ( Honig aus Zuckerrohr) beträufeln und warm servieren. Miel de Cana bekommt man in gut sortierten span.Feinkostläden und ist eine Spezialität aus Nerja.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fritierte Auberginen mit Miel de Cana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fritierte Auberginen mit Miel de Cana“