Lokma

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 gr
frische Hefe 0,5 Päckchen
Speiseöl 1 EL
warmes Wasser 350 ml
Wasser 400 ml
Zucker 500 gr
Öl zum fritieren 1 Liter
Kokosraspeln 200

Zubereitung

1.Für den Teig. Hefe in 350ml warmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, 1 Esslöffel Öl dazu und die Wasser Hefe Mischung. Alles zu einem Teig verarbeiten und ruhen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

2.Zucker- Sirup: In der Zwischenzeit 400 ml Wasser zum kochen bringen und 500gr Zucker darin auflösen und ca. 10 min köcheln. Erkalten lassen.

3.Nachdem der Teig aufgegangen ist 1 Liter Öl in einer etwas höheren beschichteten Pfanne erhitzen. Teig nochmals durchkneten und in kleine Bällchen formen. Bällchen in das heiße Öl geben und goldgelb frittieren. Abtropfen lassen. Nun den erkalteten Sirup in eine größere Schüssel geben und die Bällchen für ca 5 Minuten darin tränken. Mit einer Kelle herausnehmen und auf einen Servierteller geben. Mit Kokos betreuen. Schmecken warm am besten aber man kann sie auch kalt servieren! Wer kein Kokos mag kann sie auch mit gemahlen Pistazien, Nüssen oder Puderzucker bestreuen. Ein leckeres Tee Gebäck

Auch lecker

Kommentare zu „Lokma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lokma“