Osterkranz

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig:
Mehl 400 g
Mandeln gemahlen 100 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 Pck.
Trockenhefe 1 Pck.
Bittermandelöl 4 Tropfen
Butter, weich 50 g
Eier 2
lauwarme Milch 180 ml
Verzierung:
gefärbte, hartgekochte Eier 6
Eigelb 1
Milch 2 Essl.
Puderzucker 50 g

Zubereitung

1.Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Hefe mischen. Bittermandelöl, Butter und Eier zugeben. Die Milch nach und nach zugießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen.

2.Hefeteig durchkneten, in 12 Portionen teilen und diese auf einer bemehlten Fläche zu ca. 2 cm dicken Strängen ausrollen. Jeweils 2 Stränge nebeneinander legen und zu einer Kordel umeinanderdrehen. Die Kränze auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu einem großen Kranz zusammen legen und wiederum nochmal ca. 30 min. gehen lassen.

3.Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft 160°C), in jeden Kranz ein hartgekochtes Ei hineinlegen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen. ca. 30 - 35 min. backen, rausnehmen. Puderzucker mit etwas Wasser anrühren und den noch warmen Teig damit bestreichen.

4.Nach Belieben kann der Kranz nun noch mit Zuckerblüten oder kleinen Zuckereiern verziert werden - und Eure Gäste werden staunen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterkranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterkranz“