Crêpes-Teig: Einfaches Grundrezept

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl 500 Gramm
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Rapsöl 1 EL
Zitronenabrieb 1 TL
Vollmilch 1 Liter
Bier 1 Schuss
Zucker etwas
Zimt etwas
Marmelade etwas
Nussnougatcreme etwas
Honig etwas
Apfelmus etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Das Mehl sieben oder trocken verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Die ganzen Eier dazu geben. Salz, Vanillezucker, Zucker, Öl und Zitronenabrieb ebenso.

2.Die Milch langsam nach und nach hineingießen und dabei gut mit einem Handmixer vermischen. Ein Schuss Bier zum Teig geben und mit einem Tuch abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

3.Die Pfanne mit Öl einpinseln. Und wenn diese sehr warm ist, den Teig mit einer kleinen Kehle darin verteilen. Eine Minute backen lassen und die Crêpe in die Luft wirbeln oder mit den Holzstapeln umdrehen. Noch eine Minute backen.

4.Sie können die Crêpes vorbacken und im Backofen mit Alufolie warmhalten. Und dann mit Apfelmus, Honig, Marmelade oder nur Zucker und Zimt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpes-Teig: Einfaches Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpes-Teig: Einfaches Grundrezept“