Vanillesuppe mit Grießtaler

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter 30 g
Salz 1 Prise
Zucker 2 EL
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
einige Spritzer Backaroma Zitrone etwas
Ei Größe M 1
AURORA Sonnenstern Grieß Hartweizen 85 g
Milch 1 l
Vanilleschote 1
Salz 1 Prise
Zucker 2 EL
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Speisestärke 40 g
Zitronenglasur 100 g 1 Packung
Sahne 100 g
Außerdem: etwas
Butter zum Braten 2 EL
getrocknete Cranberries 100 g

Zubereitung

1.Für die Taler Butter, Salz und Zucker schaumig rühren. Zuerst Zitronenschale, Zitronenaroma und Ei, dann den Sonnenstern Grieß kräftig unterrühren. Die Butter zum Braten in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Grießteig mit einem Teelöffel als 12 flache Plätzchen in die Butter setzen und bei schwacher bis mittlerer Hitze pro Seite in 5 bis 7 Minuten goldbraun braten.

2.Für die Vanillesuppe etwa 3/4 l Milch mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote, Salz, Zucker und Zitronenschale in einen Topf aufkochen. Die Speisestärke in einem Schälchen mit der restlichen kalten Milch glatt rühren, in die kochende Milch geben und aufkochen. Die Zitronenglasur in Stücke schneiden und in der heißen Milch auflösen. Die Sahne halb steif schlagen und mit einem Schneebesen unterziehen. Die Suppe in vorgewärmte Portionsteller geben. Die Grießtaler mit Cranberries darauf anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillesuppe mit Grießtaler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillesuppe mit Grießtaler“