Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons

Rezept: Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons
2
01:00
0
3123
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Flaschen
Fliederbeersaft
2 Stk.
Vanilleschoten
400 g
Zucker
80 g
Speisestärke
1 TL
Zimt
250 g
Hartweizengrieß
120 g
Butter
300 ml
Milch
5 Scheiben
Toast
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
45,1 g
Fett
11,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons

Gellerts Birne zu Konfitüre verarbeitet
Schwimmende Apfelrosen im Vanille-See
Panna cotta mit Himbeersoße

ZUBEREITUNG
Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons

Fliederbeersuppe
1
Den Fliederbeersaft in einen Topf gießen, das Mark einer Vanilleschote, den Zimt und 250g Zucker dazugeben. Das Ganze aufkochen und mit der in Wasser aufgelösten Speisestärke leicht andicken.
Grießklößchen
2
Die Milch, 50g Butter, das Mark einer Vanilleschote zum Kochen bringen. Anschließend von der Kochstelle nehmen und den Hartweizengrieß einrühren. Dann wieder auf die Kochstelle stellen und so lange rühren, bis sich der Grieß leicht vom Topfboden löst. Die Masse abkühlen lassen und mit einem Löffel kleine Nocken abstechen. Diese Nocken dann in kochendem Wasser garen (bis sie oben schwimmen).
Zuckercroutons
3
Die Toastscheiben von der Rinde befreien, dann in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 80g Butter anbraten. Anschließend 150g Zucker dazugeben und karamellisieren lassen.

KOMMENTARE
Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons

Um das Rezept "Kalte Fliederbeersuppe mit Grießklößchen und Croutons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung