Frühlingsgemüse mit Kartoffel-Käse-Plätzchen

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlig kochende Kartoffeln 800 g
Mandelblättchen 2 EL
weißer Spargel 500 g
Kohlrabi 2 mittelgroße
Blumenkohl 1
Broccoli 500 g
Salz, Zucker, Pfeffer, Muskat etwas
Gouda 75 g
Zwiebel 1 kleine
Petersilie 3 Stiele
Ei 1
Speisestärke 2 EL
75 - 100 g Butter 3 +
Schlagsahne 100 g
Zubereitung für Sauce Hollandaise 1 Beutel

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Mandeln ohne Fett rösten herausnehmen.

2.Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Kohlrabi schälen, waschen und in Spalten schneiden. Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen.

3.Spargel zugedeckt in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker 15-20 Minuten garen. Kohlrabi und Blumenkohl in wenig kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren.

4.Käse grob raspeln. Zwiebel schälen, Petersilie waschen, beides hacken. Kartoffeln abschrecken, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Ei, Käse, Zwiebel, Petersilie und Stärke verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Daraus ca. 8 Plätzchen formen.

5.3 EL Butter in beschichteter Pfanne erhitzen. Plätzchen darin portionsweise pro Seite ca. 4 Minuten braten.

6.Spargel und Gemüse herausheben, abtropfen. 1/8 l Spargelfond und Sahne in einen Topf gießen. Soßenpulver einrühren, aufkochen. Vom Herd ziehen, 75-100 g Butter in Stückchen darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten, mit Mandeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlingsgemüse mit Kartoffel-Käse-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlingsgemüse mit Kartoffel-Käse-Plätzchen“