Apfel-Zitronen-Tarte

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker braun 75 g
Butter weich 175 g
Äpfel 7 kleine
Zitronensaft 6 EL
Zucker 200 g
Salz 1 Pr
Eier 2
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Joghurt 150 g
Zitronenabrieb 1
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
47,6 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Eine Springform(26 cm)fetten.Boden mit braunem Zucker bestreuen.25 g Butter in Flöckchen darauf verteilen.Äpfel schälen entkernen und halbieren.Die runde Seite der Äpfel mit einem Messer leicht einschneiden.Äpfel mit 3 El Zitronensaft beträufeln.Mit der runden Seite nach unten dicht an dicht in die Form legen.

2.Für den Teig 150 g Butter,Zucker und Salz cremig rühren.Eier nacheinander unterrühren.Mehl und Backepulver mischen unterrühren.Joghurt, Zitronenabrieb,3 El Zitronensaft auch unterrühren.Teig auf die Äpfel geben und vorsichtig glatt streichen.

3.Kuchen im heißen Ofen,175°c etwa 50 Min. backen.Kuchen 5 Min.ruhen lassen.Dann vorsichtig stürzen,und auskühlen lassen.Mit puderzucker bestäuben.Mann kann dazu auch Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Zitronen-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Zitronen-Tarte“