Exotische Charlotte von weißer Schokolade

schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
helle Kuvertüre 100 Gramm
Hühnerei 1 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Gelatine 10 Blatt
Sahne 600 ml
Rum 20 ml
Passionsfrucht frisch 300 g
Zucker 200 g
Eiweiß 2 Stk.
Cointreau 40 ml
Muskateller 350 ml
Eigelb 30 Stück
Zucker 400 Gramm
Kuhmilch 1 l
Sahne 1 Liter
Vanilleschote 1 Stück
Cointreau 300 ml
Ananas 1 Stk.
Minze frisch 1 Bund
Zartbitterschokolade 50 gr.

Zubereitung

1.Für die Schokoladengitter die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Mit einer Papiertülle ein Gitternetz aus diagonalen Linien auf Pergamentpapierstreifen spritzen und kalt werden lassen.

2.Für die Charlotte zunächst die Schokoladenmousse zubereiten. Dafür 4 Blätter Gelatine in Cointreau auflösen. Die weiße Kuvertüre zerlassen, ein ganzes Ei, Eigelbe, Gelatine, Rum und 300 ml Sahne zugeben. Die Schokoladenmousse in ca. 8 cm hohe Förmchen ungefähr 2 cm hoch einfüllen und dann kalt stellen.

3.Für die Passionsfruchtcreme einen Teil des Passionsfruchtfleisches erhitzen und den Cointreau und 4 in Cointreau aufgelöste Gelatine-Blätter zugeben. Mit dem restlichen Fruchtfleisch mischen. Eiweiße steif schlagen und 100 g Zucker zugeben. Mit der Fruchtmasse und der restlichen Sahne vermischen. Die Passionsfruchtmousse 2 cm auf die Schokomousse füllen.

4.Den Moscato erhitzen und mit 100 g Zucker und den restlichen 2 Gelatine-Blättern vermischen. Danach eine dünne Schicht über die Charlotte ziehen.

5.Für die Eiscreme die 30 Eigelbe mit 400 g Zucker gut verrühren. Dann 1l Milch, 1 l Sahne und das ausgekratzte Vanillemark aufkochen lassen und die Eigelb-Zuckermischung unterheben und den 300 ml Cointreau zugeben. Die Eiscreme abkühlen lassen und in einer Eismaschine fertig rühren.

6.Die Ananas schälen, das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern auslegen. Jeweils eine Charlotte auf die Ananasscheiben setzen und mit einem Schokoladengitter umgeben. Mit Minzstreifen garnieren und mit einer Kugel Cointreau-Eiscreme servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotische Charlotte von weißer Schokolade“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotische Charlotte von weißer Schokolade“