Gedeckter Apfelkuchen

Rezept: Gedeckter Apfelkuchen
so wie es mein paps liebt
17
so wie es mein paps liebt
13
1645
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
2 Msp
Backpulver
1
Eier Freiland
125 g
Butter eiskalt
150 g
Zucker
********
10
Äpfel
1 el
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1779 (425)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
61,0 g
Fett
17,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedeckter Apfelkuchen

Quarktorte Milan

ZUBEREITUNG
Gedeckter Apfelkuchen

1
Mehl, Backpullver, Zucker ,Butter, Ei alles vermengen zu einen geschmeidigen Teig verarbeiten. In Kühlschrank für 1 STd stellen.
2
Äpfel schälen , Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. In einen Topf 1 El Zitronensaft geben , die Äpfel dazu und 5 Min dünsten.
3
Teig aus den Kühlschrank nehmen 2/3 wegnehmen und ausrollen und in eine gefettete Springform legen. Äpfel hineingeben.. und wer möchte kann jetzt die Rosinen mit beitun. Nun den restlichen Teig ausrollen und auf die Äpfel legen. Ab in den Ofen bei 170-180 ° für 40-50 min

KOMMENTARE
Gedeckter Apfelkuchen

Benutzerbild von elifee
   elifee
und so wie es mir schmeckt... hmmmmmmmmmmmmmm
Benutzerbild von Inge60
   Inge60
Leckeres Rezept, ich nehme es ohne Rosinen. 5* LG Inge
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. 5*****
Benutzerbild von Pirlepalle
   Pirlepalle
Paps weiß was gut ist!
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Wenns deinem Papa so gut schmeckt, dann ganz sicher auch uns !!!!!! 5 **** und ab ins KB damit !!!! Heidi

Um das Rezept "Gedeckter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung