Schweinsfilet-Medaillons mit Steinpilzen und mit Käse überbacken

37 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Filet (ma) frisch 600 gr.
Steinpilze frisch 200 gr.
Zwiebel frisch 1
Petersilie 1 Bund
Thymian frisch 1 TL
Weisswein 1 dl
Rahm 1 dl
Bergkäse Vollfettstufe 200 gr.
Salz, Pfeffer, Bratbutter etwas

Zubereitung

1.Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen und das Fleisch rundum ca. 8 Min. anbraten, herausnehmen und in ca. 1,5 cm dicke Tranchen schneiden, in eine ofenfeste, eingefettete Gratinform legen und zugedeckt beiseite stellen.

2.Die Zwiebel hacken, die Steinpilze waschen und in Scheiben schneiden, Petersilie fein hacken. In der Bratpfanne ev. nochmals etwas Bratbutter beigeben und die Zwiebel, die Steinplize, Petersilie, Thymian, 1 TL Salz und wenig Pfeffer dazugeben und ca. 2 Min. dämpfen. Den Wein dazugiessen und nochmals etwa 5 Min. köcheln lassen.

3.Die Pfanne vom Herd nehmen, den Rahm dazugiessen, alles gut vermischen und über das Fleisch giessen. Den Käse in feine Scheiben schneiden und darauf verteilen. 7 Min. in der oberen Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren und dann sofort servieren.

4.Dazu passt Kartoffelstock, ein feiner, knackiger Salat und ein oder zwei gute Gläser Weisswein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinsfilet-Medaillons mit Steinpilzen und mit Käse überbacken“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinsfilet-Medaillons mit Steinpilzen und mit Käse überbacken“