Geflämmtes Rinderfilet mit Rucola, Parmesan und Austernpilzen

20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pilze 350 g
Olivenöl 50 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Balsamicoessig 200 ml
Zucker 3 EL
Rind Bratenfleisch frisch 550 g
Rucula 150 g
Parmesan 100 g

Zubereitung

1.Geputzte Austernpilze in 2 EL heißem Olivenöl rundherum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Balsamicoessig mit 1 EL Zucker auf die Hälfte einkochen. Restliches Olivenöl mit der Balsamico-Reduktion mischen.

2.Balsamico-Reduktion auf einer großen Platte tropfenweise verteilen. Rinderfiletscheiben plattieren und auf die Platte legen. Filetscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zucker bestreuen. Oberfläche mit dem Bunsenbrenner abflammen (alternativ: Teller 1-2 Minuten unter den Grill des Backofens stellen) Austernpilze, Rucola und Parmesanhobel darauf verteilen und mit der Essig/Öl- Mischung beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflämmtes Rinderfilet mit Rucola, Parmesan und Austernpilzen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflämmtes Rinderfilet mit Rucola, Parmesan und Austernpilzen“