Pochiertes Kalbsfilet mit Paprika und Rucola

25 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kalb Filet (Lende) 500 g
Brühe oder Kalbsfond 450 ml
Chilli rot 1
Gemüsepaprika rot 2
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 7 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone Fruchtsaft 3 TL
Rucola 50 g
Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Das Kalbsfilet salzen, umbinden und in die kochende Brühe legen. Kurz aufkochen, an den Herdrand ziehen und das Fleisch knapp unter dem Siedepunkt 15 Minuten pochieren.

2.Chilischote und Paprikaschoten entkernen und grob schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und grob würfeln. Alles mit dem Tomatenmark in die Küchenmaschine geben und kurz häckseln.

3.Kalbsfilet aus dem Fond nehmen. Paste in den Fond geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

4.Rucola waschen, trocken schleudern und grob zerkleinern.

5.Das Fleisch kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Mit der lauwarmen Soße und dem Rucola servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pochiertes Kalbsfilet mit Paprika und Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pochiertes Kalbsfilet mit Paprika und Rucola“