Malaiische Fisch in süßer Sojasoße (Ikan Masak Kicap)

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fisch z.B. Tilapia s. Foto oder Dorade Royal, küchenfertig 2 Stk.
Zwiebel rot, in Ringe geschnitten 2 Stk.
Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten 2 Stk.
Ingwer frisch, ca. 2 cm, fein gehackt 2 Stk.
Sojasoße süß 6 EL
Sojasoße hell 3 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Balsamico-Essig dunkel 1 TL
Salz u. Pfeffer etwas
Turmerik Kurkuma Gewürz pulver 1 TL
Zitrone frisch 1 Stk.
Öl zum Fritieren etwas
Peperoni frisch, in Ringe geschnitten etwas

Zubereitung

1.Fisch mit Zitronensaft beträufelt und mit Salz und Kurkuma einreiben, 5 min ziehen lassen. Das Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen, Fisch darin knusprig braten. Herausnehmen und warm halten.

2.2 EL Öl im Wok erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Peperoni, darin braten. Wenn sich die Aromen entfalten, mit den Sojasosse und Essig ablöschen und kurz zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfefer abschmecken, anschließend den Fisch zugeben und mit der Soße überziehen. Dazu passt Duftreis und den Ananassalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Malaiische Fisch in süßer Sojasoße (Ikan Masak Kicap)“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Malaiische Fisch in süßer Sojasoße (Ikan Masak Kicap)“