Creme Brulee

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sahne 500 ml
Milch 200 ml
Zucker 100 gr.
Eigelb 4 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
brauner Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std

1.Die Vanille ausschaben und mit etwas von dem Zucker in einem Mörser gründlich vermischen da sich sonst Vanilleklümpchen in der Creme bilden.

2.Sahne, Milch, Vanillezucker und den restlichen Zucker vermischen. Die Eier dazu und mit dem Stabmixer so lange mixen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Damit sich der Vanillegeschmack gut entwickeln kann am besten einen Tag in den Kühlschrank stellen. Muss aber nicht!

3.Die Creme in kleine Förmchen geben ca. 1 bis 2cm und dann auf das Saftblech mit kochendem Wasser bei 140 Grad Umluft ca. 40 Minuten in den Ofen.

4.Danach die Creme abkühlen lassen und in den Kühlschrank. Vor dem servieren den braunen Zucker (geht auch mit weißem) auf die Creme dünn! verteilen und mit einem Brenner karamellisieren. Geht auch unter dem heißem Ofengrill. Dabei kann die Creme allerdings wieder leicht "flüssig" werden. Schmeckt auch aber der wahre Genuss ist der Temperaturunterschied .

5.Bei der Creme Brulee ist es nicht sonderlich wichtig ob die Zutatenmengen genau eingehalten werden. Es können auch 6 Eier genommen werden oder nur 80Gramm Zucker hier kann man experimentieren.

6.Achtung: Die ausgeschabte Vanilleschote klein schneiden und mit Zucker oder Meersalz in ein leeres Marmeladenglas geben. Die Schote gibt das Aroma an den Zucker oder das Salz ab und ihr habt prima Vanillezucker oder Vanillesalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creme Brulee“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creme Brulee“