Peppermint meets Strawberry

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfefferminzcreme
Sahne 200 ml
Milch 550 ml
Stärke 45 g
frische Minzblätter 1 Handvoll
Zucker 4 EL
Erdbeer-Ragout
frische Erdbeeren 250 g
Holunderblütensirup 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Dieses Rezept ist für eine wirklich liebe Freundin, die mir in dieser Woche mal wieder bewiesen hat, dass es gerade die ganz kleinen Dinge sind, die oft die größte Freude bereiten. Danke Patty, für den Lichtblick. ;-)

Pfefferminz-Creme

2.Die Minzblätter zusammen mit dem Zucker in den elektrischen Zerkleinerer geben und gut mahlen, es sollte ein schöner grüner Zucker entstehen und man sollte nicht mehr erkennen, dass Minzblätter im Spiel sind.

3.Die Milch zusammen mit der Sahne (ein wenig davon beiseite nehmen) und dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Nebenbei die Stärke mit der restlichen Milch verquirlen.

4.Wenn die Milch-Zucker-Mischung kocht, die Stärkemischung einrühren und kurz aufkochen lassen, die Creme sollte inzwischen eine zartgrüne Farbe angenommen haben. Die Creme vom Herd nehmen und in Dessertgläser füllen.

5.Mit der Stärke aufpassen, keinesfalls zu viel nehmen, es sollte keinesfalls ein Pudding von der Konsistenz her werden, sonder eine Creme. Die Creme dann in den Kühlschrank stellen, Und bei dieser Wärme ist die Creme eiskalt eine richtig tolle Erfrischung,

Erdbeer-Ragout

6.Die Erdbeeren, waschen, das Grüne und den Strunk entfernen und in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Holunderblütensirup vermengen und im Kühlschrank eine Weile ziehen lassen.

Finish

7.Je ein Dessertglas mit der Creme auf einen Dessertteller setzen, die Erdbeeren in kleine Schälchen geben, dazu stellen und alles ausdekorieren und dann einfach nur geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peppermint meets Strawberry“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peppermint meets Strawberry“