Mandarinen Quark Torte

1 Std 4 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 150 Gramm
Butter 150 Gramm
Zucker 50 Gramm
Eigelb 2
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
gestr. Teelöffel Backpulver 2
Quark 500 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mandarinen 2 Dosen
Gelatine 2 Päckchen
Mandarinensaft 8 Eßlöffel
den Saft einer Zitrone etwas
Eiweiß 2
Sahne 2 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1196 (286)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
35,7 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Den Teig aus den dafür angegebenen Zutaten (Mehl, Butter, Zucker, Eigelb, Vanillin-Zucker und Backpulver) herstellen.

2.Backzeit: bei 170 Grad 20-25 Minuten und die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen.

3.Die Gelantine mit dem Mandarinensaft auflösen.

4.Den Quark mit Zucker und den Mandarinen vermischen, dann den Zitronensaft unterrühren.

5.Dann das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse geben

6.Jetzt noch die Sahne schlagen und mit der Gelantine vorsichtig unter die Masse heben.

7.Um den Teig am besten einen Tortenring machen und die Mandarinen-Quark-Masse einfüllen und glatt strreichen. Nach Belieben verzieren.

8.WICHTIG: Den Kuchen 1 Nacht im Kühlschrank aufbewahren

9.Der Dekoration sind mal wieder keine Grenzen gesetzt, zu Ostern hatten wir kleine Schokoladenhasen und zu dem 70igsten Geburtstag neulich einfach Herzen......

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen Quark Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen Quark Torte“