Prosecco-Mandarinen-Torte

4 Std 30 Min leicht
( 132 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Teig etwas
Vollmilchschokolade 100 g
Butter 100 g
Eier 3
Zucker 175 g
Vanillezucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
gehackte Haselnüsse 100 g
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Für die Creme etwas
Mandarinen 2 Dosen
Gelatine 9 Blatt
Schmand 500 g
Prosecco Perlwein 250 ml
Vanillinzucker 1 Pck.
Zucker 125 g
Schlagsahne 500 g
und folgendes etwas
Backpapier etwas
Waffelröllchen 100 g

Zubereitung

1.Für den Teig die Schockolade und die Nüsse hacken. Die gehackte Schokolade mit der Butter schmelzen lassen. Darin werden die Eier untergerührt. Dann gibt man den Zucker, Vanillinzucker, Salz,Nüsse und das Mehl mit dem Backpulver dazu. Teig zu einen glatten Teig verarbeiten. Backofen auf 175°C vorheizen.

2.Springform im Druchmesser von 26 cm mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen und dann für 25 Minuten backen lassen. Den Teig muss gut ausgekühlt sein für die weitere Verabeitung. Wenn er kalt ist diesen auf einen Tortenteller geben und ein Tortenring um den Boden geben. Darauf dann die Waffelrollen geben am Rand.

3.Die Mandarinen gut abtropfen lassen. Saft von ca. 100 ml aufheben. Gelantine auflösen. Schmand, Prosecco,Zucker,Vanillinzucker und den Saft von der Mandarinen gut verrühren. Dann die Gelantine unterheben und die Masse im Kühlschrank stellen das es fast fest ist. Dann die Schlagsahne schlagen und mit den Mandarinen unter den Schmand heben.

4.Diese Masse dann auf den Tortenboden geben und ab in den Kühlschrank nach ca. 4 Stunden kann man sie anschneiden. Mann kann auch noch bissel Deko auf die Torte geben ich hatte leider nichts zu Haus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prosecco-Mandarinen-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 132 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prosecco-Mandarinen-Torte“