Schokolade-Whisky-Tarte

1 Std 20 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
dunkle Schokolade 72% Kakao 350 gr.
Rahm 1,8 dl
Doppelrahm 2 dl
Whisky 1,5 dl
Teig
Mehl 146 gr.
Zucker 90 gr.
Salz 2 Prise
Butter kalt 70 gr.
Wasser 0,7 dl
Hülsenfrüchte zum Blindbacken etwas

Zubereitung

1.1. Falls man keinen Teig selber machen möchte, kann man einen fertigen Mürbeteig verwenden.

2.2. Teig Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen wer es gern ganz Schokoladig mag, kann noch 12 Gramm Kakaopulver hineinmischen.

3.3. Butter in Würfeln dazugeben und alles zwischen KALTEN Händen krümelig reiben.

4.4. Wasser dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.

5.5. Teig zwischen 2 Backpapieren zu einer ca 33cm Rondelle auswallen und samt Papier in eine 28cm Form legen.

6.6. Teig ganz dicht mit der Gabel einstechen und 2 Papier wieder darüber legen.

7.7. Teig im Kühlschrank ca 30 Minuten ruhen lassen

8.8. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig mit Hülsenfrüchen beschweren und in der Ofenmitte ca 25 Minuten backen. Herausnehmen, Hülsenfrüchte entfernen und auskühlen lassen.

9.9. Für die Füllung: Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben.

10.10. Rahm aufkochen und zur Schokolade giessen und diese unter rühren schmelzen.

11.11. Whisky darunterrühren und etwas abkülhen lassen.

12.12. Doppelrahm daruntermischen und die Füllung auf dem Teigboden füllen.

13.13. Im Kühlschrank ca 4 Std. fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokolade-Whisky-Tarte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokolade-Whisky-Tarte“