Donauwelle

Rezept: Donauwelle
schnell und unkompliziert
28
schnell und unkompliziert
5
24888
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Butter
200 gr.
Zucker
5 Stk.
Eier
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 TL
Kakao
2 Gläser
Kirschen
für die Creme
1 Liter
Milch
2 Päckchen
Vanillepudding
200 gr.
Zucker
300 gr.
Butter
1 Tafel
Kuvertüre für den Guß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1302 (311)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
19,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Donauwelle

ZUBEREITUNG
Donauwelle

1
Teig: Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl und Backpulver einen Teig mischen. Anschließend den Teig teilen und in die eine Hälfte den Kakao rühren. Nun erst den hellen Teig und dann den dunklen auf ein Backblech verteilen. Zum Schluß die Kirschen leicht in den Teig drücken. Das Ganze ca. 25 min bei 200 Grad backen. Danach abkühlen lassen.
2
Creme: In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Creme aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Den Teig mit der Creme bestreichen und mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Donauwelle

Benutzerbild von reli
   reli
die sieht aber lecker aus LG Reli 5***** hätte ich bald vergessen
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Dazu kann ich nur großartig sagen. Ist perfekt. 5* für Dich und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von moniundpeter
   moniundpeter
Die muß ich auch noch machen Rezept ist schon drin Lg Moni
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Sieht lecker aus, lasse 5* da. GLG Angi
   L****a
Immer wieder ein Genuss :)

Um das Rezept "Donauwelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung