Donauwelle

1 Std 10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 gr.
Zucker 250 gr.
Eier 5
Mehl 400 gr.
Backpulver 1
etwas Milch etwas
Teig teilen,in eine hälfte kommt etwas
Milch 1 EL
Zucker 2 EL
dunkler Kakao 2 EL
Kirschen Schattenmorellen 2 Gläser
Für die Creme: etwas
Butter 250 gr.
Vanillezucker 1 pck
Milch 3 EL
Eigelb 1
Puderzucker 200 gr.
dunkler Schokoladenguss 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2137 (510)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
54,8 g
Fett
31,1 g

Zubereitung

1.Für den Teig nehmen sie Butter,Zucker,Eier,Mehl,Backpulver und etwas Milch. Rühren dies mit dem Mixer gut zu einem glatten Teig. Die hälfte verteilen sie auf ein Eingefettendes Backblech.Der zweite hälfte fügen sie noch 1-2 Eßl Milch , Zucker und Dunklen Kakao zu.Mixen es durch und geben es auf den hellen Teig.Anschließend geben sie die abgetropften Kirschen drauf und drdrücken sie leicht in den t

2.drücken sie leicht in den Teig. Dies nun im vorgeheizten Backofen bei 200grad ober-unterhitze 30 min. backen.Nach dem Backen ..gut abkühlen lassen. Für die Creme:Butter Vanillezucker Milch Eigelb und Puderzucker mit dem Mixer schön verrühren.Wer mehr creme mag...macht einfach eine doppelte potzion. Nun wird die Creme auf den abgekühlten kuchen verteilt

3.dem abgekühlten Kuchen verteilt.Anschließend die Schokoladenglasur im Topf aufweischen lassen und über den Kuchen geben so bis die Creme verdeckt ist. Aushärten lassen und fertig. Guten Apettit

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwelle“