Mandarinen-Quarksahne-Torte

leicht
( 112 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden: etwas
Eier 2
heißes Wasser 2 Esslöffel
Zucker 70 g
Mehl 70 g
Speisestärke 20 g
Kakao 1 gehäufter Esslöffel
Backpulver 1 Teelöffel
.................. etwas
Quarksahne: etwas
Quark 250 g
Zucker 3 Esslöffel
Mandarinensaft 200 ml
Schlagsahne 200 ml
Sahnefest 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
rote Gelatine 6 Blatt
.................... etwas
Belag: etwas
Mandarinen 3 Dosen
Tortenguss - rot und farblos 2 Päckchen
Mandarinensaft und 250ml Wasser 250 ml
Zucker 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
622 (149)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Eier mit Wasser und Zucker zu einer dicken cremigen Masse schlagen. Mehl, Backpulver, Speisestärke und Kakao mischen und langsam unterrühren. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen. Den abgekühlten Boden aus der Form lösen, das Papier entfernen. Dann den Boden wieder in die gereinigte Springform legen.

2.Quark, Zucker und 100 ml Saft verrühren. Die vorher eingeweichte Gelatine in dem restlichen heißen Saft auflösen und rasch unter den Quark rühren. Sahne mit Vanillezucker und Sahnefest steif schlagen. Wenn die Quarkmasse beginnt zu gelieren, die steifgeschlagene Sahne unterheben. Diese Masse auf dem dunklen Boden verteilen und fest werden lassen.

3.Mandarinen abtropfen lassen. Die Mandarinen auf der festen Quarksahne verteilen. Einen Tortenguss aus hellem und roten, mit Saft-Wasser-Gemisch und Zucker nach Vorschrift zubereiten. Mit den etwas abgekühlten Guss die Mandarinen überziehen.

4.Diese farblich schöne Torte 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Sahne dekoriert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Quarksahne-Torte“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 112 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Quarksahne-Torte“