Curry-Huhn mit Möhren-Paprika-Tomaten-Kartoffel-Gemüse

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust frisch 2 Stück
Möhren mittelgroß 3 Stück
Paprikaschoten gelb 2 Stück
Tomate frisch 2 Stück
Kartoffeln 4 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry reichlich etwas
Rosmarien etwas
Wasser etwas
etwas Mehl oder Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeffer und je einem Tel. Curry gut würzen.

2.in die kalte Schmorbratpfanne legen

3.Möhren und Kartoffeln schälen und waschen (nicht zerkleinern) Paprika längs halbieren und entkernen Tomaten waschen und oben ein Kreuz leicht einscneiden

4.Das Gemüse auf die Hähnchenbrüste verteilen

5.mit 250ml Wasser auffüllen, Deckel drauf. (bei Verdoppelung des Rezeptes nicht die Menge Wasser verdoppeln. Die Hähnchen sollen nicht im Wasser schwimmen. Immer so, daß etwa 1cm hoch das Wasser steht)

6.einmal aufkochen, dann bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

7.alles auf die Teller verteilen. Den entstandenen Sud entweder mit Soßenbinder andicken oder im Schüttelbecher etwas Wasser und einen schwach gehäuften Eßlöffel Mehl verschüttel und in den Sud einrühren

8.guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Huhn mit Möhren-Paprika-Tomaten-Kartoffel-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Huhn mit Möhren-Paprika-Tomaten-Kartoffel-Gemüse“