Gefüllte Paprikaschoten

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten rot 4 Stück
Zwiebel 1 gross
Möhren 2 Stück
Tomatenmark 1 EL
Reis 100 Gramm
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Saure Sahne 100 Gramm
Olivenöl 1 EL
Gemüsebrühe 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und klein reiben. Wasser im Wasserkochen aufsetzten für die Brühe.

2.In einer Pfanne Ol erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kunz andünsten. Geriebene Möhren dazugeben. Etwa 5 Minuten zusammen anbraten. Ein Eßlöffel Tomatenmark in etwa 100 ml Wasser auflösen. (So entsteht ein dicker Tomatensaft, der sich besser mit dem Hackfleisch, Gemüse etc. vermischen lässt)

3.Diesen Tomatensaft in die Pfanne geben. Rohen Reis und Hackfleisch dazugeben und miteienander verrühren. Aber nicht garen - sofort vom Herd nehmen.

4.Paprikaschoten waschen, ausnehmen und mit der Mischung befüllen. Die gefüllten Paprikaschoten in einen großen Topf stellen (nicht hinlegen, sonst läuft die Füllung raus). Mit dem Wasser aus dem Wasserkocher auffüllen, aber die Paprikaschoten nicht komplett mit Wasser bedecken. Sie können zu etwa 2 cm aus dem Wasser herausragen (sie garen im Dampf).

5.Gemüsebrühe ins Wasser geben. Deckel drauf und ca. 30 Minuten kochen.

6.Nach Belieben Saure Sahne mit Reis oder Kartoffelbrei dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten“