Gemüse: Peperonata

15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten rot 2 Stück
Möhren 2 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Fleischtomaten frisch 3 Stück
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Olivenöl extra vergine 5 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3198 (764)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
83,6 g

Zubereitung

1.Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, drei Minuten stehen lassen und dann häuten.

2.Möhren und Zwiebeln schälen. Paprika putzen. Die Zwiebeln grob hacken, Möhren in Scheiben und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Olivenöl in einem Topf erhitzen und Möhren, Paprika, Zwiebeln, Rosmarin und Thymian scharf anbraten.

4.Tomaten achteln, den Stielansatz entfernen,die Kerne drin lassen und zu dem angebratenen Gemüse geben. Eventuell etwas Wasser angießen und ca. 20 Minuten schmoren lassen.

5.Mit Pfeffer, Salz, Zucker und Oregano abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Peperonata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Peperonata“