Tomatenhähnchen aus Afrika

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Paprika gelb 1 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Tomatenmark 150 ml
Paprikapulver 1 TL
Chilipulver 0,5 TL
Tomaten passiert 500 gr.
Cous Cous 500 gr.
Currypulver 1 TL
Öl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
32,1 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenschenkel in einem großen Topf mit Wasser bedecken. Dann mit zwei Teelöffeln Salz würzen und 30 min auf hoher Stufe mit Deckel kochen lassen.

2.Etwas Olivenöl in eine hohe Pfanne geben und die Zwiebeln goldgelb anbraten. Die Paprikastreifen und eine halbe Tube Tomatenmark dazugeben. Gut vermischen und passierten Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Chilipulver gut würzen.

3.Die Mischung zum Hähnchen dazu geben und wieder eine halbe Stunde auf mittlerer Hitze kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

4.Couscous in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen bis er vollständig bedeckt ist und 10 min. quellen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenhähnchen aus Afrika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenhähnchen aus Afrika“