Pizzakatzes Nudelsalat ,der vorher ein warmes Mittagessen war

10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mittagessenzutaten: etwas
gekochter Schinken 5 Scheiben
Cocktailtomaten 200 g
Zwiebel 1 gr.
Knoblauchzehen 3 frische
Penne 500 g
getrockneter Bärlauch 2 TL
fein gehacktes ,frisches Basilikum 5 Blätter
Olivenöl 3 EL
ab jetzt kann es Nudelsalat werden etwas
Balsamico 2 EL
Agavendicksaft 1 TL
Zitronensaft 1 Spritzer
Olivenöl 2 EL
Salz,Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln al dente kochen.Zwiebeln ,Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl andünsten.Den gewürfelten Kochschinken dazugeben und mit Salz,Pfeffer abschmecken.Die garen Nudeln abgießen und unter die Zwiebeln,Kochschinken mischen.Gut umrühren und mit den Kräutern abschmecken D

2.Das wäre ein warmes Mittagessen.

3.Die abgekühlten Reste mit mit Olivenöl,Balsamico,Agavendicksaft ,Salz und Pfeffer vermischen,gut umrühren . Und schon wurde daraus ein Nudelsalat für den Abend

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzakatzes Nudelsalat ,der vorher ein warmes Mittagessen war“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzakatzes Nudelsalat ,der vorher ein warmes Mittagessen war“