Zucchini-Tomaten-Gratin

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 grosse
Tomaten 8
Eier 4
Mineralwasser 0,125 L
süsse Sahne 4 EL
vegetarische Gemüsebrühe 2 TL
Pesto 1 TL
Knoblauchzehen 2
frisch geriebener Parmesan 80 g
Fett für die Form etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuu ihr Lieben, Heute hab ich ein Trennkostrezept für euch,da ich mich mal wieder auf mein Heilfasten vorbereite.Aaaaaaaaaber....gesund kann soooooo lecker sein.Versprochen !!!!

2.Zuerst die Zucchini waschen,Stielansätze entfernen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.Die Scheiben dann in einer Grillpfanne anbraten,herausnehmen,salzen und pfeffern.

3.Die Tomaten über kreuz einritzen,für etwa 15 Sekunden in kochendes Wasser tauchen,abschrecken und enthäuten.Ebwnfalls in Scheiben schneiden .(also,ganz ehrlich gesagt....ich lass die Haut dran)

4.Abwechselnd die Zucchini-und die Tomatenscheiben schuppenartig in eine gefettete Auflaufform legen.

5.Den Backofen auf 175 Grad vorheizen

6.Knoblauch in feine Scheiben schneiden und über die Tomaten-Zucchini-Scheiben verteilen.

7.Die Eier mit dem Mineralwasser sowie der Sahne verquirlen und mit der Gemüsebrühe und dem Pesto würzen.Das Eigemisch jetzt auf den Auflauf giessen.Das Ganze mit dem Parmesankäse bestreuen und 25 bis 30 Minuten im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Tomaten-Gratin“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Tomaten-Gratin“