Kartoffel-Ziegenkäse-Buletten

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlig kochende Kartoffeln 1,3 kg
Thymian 0,5 Bund
dünne Lauchzwiebeln 16
Tomaten 2
Eier 2
Kartoffelmehl 60 Gramm
Salz, Pfeffer etwas
Ziegenfrischkäse 150 Gramm
Olivenöl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1971 (471)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
16,2 g
Fett
42,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in Wasser 20 Minuten kochen. Thymianblätter abzupfen, bis auf etwas zum Garnieren. 1/3 des Grüns der Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Tomaten halbieren.

2.Kartoffeln abgießen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eiern und Kartoffelmehl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Ziegenfrischkäse zerbröseln und vorsichtig unter den Kartoffelteig heben.

3.Aus der Masse 8 Buletten formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Buletten und Tomaten darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, warm stellen. Übrige Buletten ebenso braten und warmstellen.

4.Lauchzwiebeln und Thymianstiele im heißen Bratenfett ca 3 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Buletten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Ziegenkäse-Buletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Ziegenkäse-Buletten“