Quark-Blätterteig

3 Std leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 100 g
Salz 1 Msp
Magerquark 80 g
Butter 60 g
Backpulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1475 (353)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
21,3 g

Zubereitung

1.Vorweg: die Zutaten sollten alle recht kühl sein und der Quark nicht zu nass oder salzig. Nimmt man Vollkornmehl o.ä. benötigt man etwas mehr Quark. Wichtig fürs Gelingen ist, dass man den Teig nicht durchknetet sondern immer nur drückt, ausrollt oder zieht.

2.Die Zutaten rasch zu streuseln vermengen und zu einem Teigkloß zusammendrücken. Die Butter sollte noch in Stückchen zu erkennen sein. Zu einem Fladen drücken und in Folie eingeschlagen etwa 1 Stunde kühlen.

3.Danach den Fladen etwas ausrollen und dreimal einschlagen. Wieder auswellen, erneut dreimal zusammenlegen (von beiden Seiten her). Wieder in Folie einschlagen. 10 Minuten tiefkühlen oder 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Diesen Vorgang 4 mal wiederholen.

4.Dann wie Blätterteig weiterverarbeiten.

5.Bebliderte Anleitung ist dabei.

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Blätterteig“