TORTE: PFLAUMEN-BAISERTORTE MIT MASCARPONE

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
720ml Pflaumem 1 Glas
+125g Mehl 1 EL
Eier 3
Butter 100 gr.
Ziucker 325 gr.
abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitrone etwas
Rum Aroma 1 Fläschen
Backpulver 2 TL
Milch 6 EL
Salz 1 Prise
Gelatine 2 Blatt
Mascarpone 250 gr.
Magerquark 100 gr.
Zitronensaft 6 EL
Butter-Vanillearoma 1 Fläschen
Schlagsahne 200 gr.
Vanillekipferl zum Verziehren etwas
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Die Pflaumen abtropfen lassen,dabei den Saft auffangen. 6 Pflaumenhälften beiseite legen. Rest in kleine Spalten schneiden und in 1 EL Mehl wenden. Eier trennen. Butter,Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eigelb einzeln unterrühren und das Rum-Aroma zufügen. 125g Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Pflaumenstücke unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26cm) füllen und im heißen Ofen bei 175°C ca. 15min backen.

2.Eiweiß und Salz steif schlagen. 150g Zucker dabei einrieseln lassen. Weiterschlagen bis sich der Zucker ganz gelößt hat.Auf den vorgebackenen Teig verstreichen. Dabei einen ca.2cm großen Rand freilassen. 15-20min zu Ende backen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

3.Die Gelatine in 150ml Pflaumensaft einweichen.Für die Creme Mascarpone,Quark, 75g Zucker, Zitronensaft sowie das Vanillearoma mit dem Mixer verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben und auf das Baiser streichen. Zurückbehaltene Pflaumen in Spalten schneiden und auf der Torte verteilen. Eingeweichte Gelatine lauwarm erhitzen,etwas anziehen lassen und auf die Torte träufeln. Mit Vanillekipferl verziehren und alles mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE: PFLAUMEN-BAISERTORTE MIT MASCARPONE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TORTE: PFLAUMEN-BAISERTORTE MIT MASCARPONE“