Solero-Torte

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 2
Puderzucker 75 g
Speisestärke 75 g
Backpulver 0,25 Päckchen
Pfirsiche 1 gr. Dose
Schlagsahne 400 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Maracujasaft 250 ml
Soßenpulver, Vanille, ohne Kochen 3 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Für den Boden Eiweiß steif schlagen, Puderzucker zugeben und Eigelb einzeln unterrühren. Speisestärke mit Backpulver mischen und ebenfalls löffelweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen, bis der Boden goldgeld ist.

2.Die Pfirsiche abtropfen lassen und klein schneiden. Sahne mit Vanillin-Zucker schlagen, unter die Pfirsiche heben und die Masse auf den Boden geben.

3.Den Maracujasaft mit dem Vanille-Soßenpulver verquirlen und wenn es anfängt, dicklich zu werden, auf die Torte geben.

4.Die Torte vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Solero-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Solero-Torte“