Die zweite Geburtstagstorte

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Biskuitblechboden: s. Geburtstagstorte Heinz 1
Rührteigboden: s Geburttagstorte Heinz 1
Milch 0,5 L
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Zucker 3 EL
Salz 1 Pr
Butter 125 g
Vollmilchschokolade 1 Tafel
Pfirsiche 1 Dose
Tortengußpulver 1 Päckchen
Puderzucker 500 g
Fett Pflanzenfett zB Palmin 70 g
Zitronensaft 2 EL

Zubereitung

1.Am Vortag: Aus Milch, Zucker, Salz und Puddingpulver nach Packungsaufschrift herstellen und abgedeckt abkühlen lassen.

2.Den dunklen Boden auf eine Kuchenplatte legen. Pfirsiche abtropfen lassen, in Würfel schneiden, auf den Boden legen, aus dem saft einen Guß nach Packungsaufschrift herstellen und die Pfirsiche damit überziehen.

3.Die Butter sehr schaumig schlagen, Pudding teelöffelweise zufügen und 1/3 der Masse in einen Spritzbeutel füllen. Schokolade raspeln und beigeben und die Creme auf die Pfirsiche streichen. Darauf den Biskuitboden legen. Kalt stellen.

4.Fett in einem Topf erhitzen, 250 g Puderzucker darin schmelzen, Zitronensaft zufügen und den Rest des Puderzuckers unterkneten. (evtl mit Lebensmittelfarbe einfärben.) Aus einem Teil der Masse eine Platte ausrollen und auf den Kuchen legen. da die Torte für einen Kegelbruder war, habe ich eine kl. Kegelbahn geformt. siehe Bild

5.Mit dre restlichen Buttercreme verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die zweite Geburtstagstorte“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die zweite Geburtstagstorte“