Nougatglace

Rezept: Nougatglace
...was will man mehr...??
5
...was will man mehr...??
00:30
2
1308
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr
Mandelblättchen
180 gr
Zucker
5 dl
Rahm, steif
20 gr
Honig
50 ml
Wasser
2
Eiweiss, steif
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nougatglace

Getrüffeltes Ei Christina und Richard Lugner

ZUBEREITUNG
Nougatglace

1
Die Mandelblättchen in der Bratpfanne ohne Fettzugabe rösten (Achtung, geht schnell, dabei bleiben!)
2
Danach in einer Pfanne 120 gr Zucker karamelisieren lassen. Die Mandelblättchen hinzufügen und so lange rühren, bis die Mandelblättchen umhüllt sind. Mandeln sofort auf ein Backpapier geben und verteilen. Auskühlen lassen und mit einem Messer grob hacken, beiseite stellen.
3
Restl. Zucker, Honig und Wasser aufkochen und solange kochen lassen, bis die Flüssigkeit in einem Faden von der Kelle fliesst = sirupartig. Die Schüssel mit dem Eischnee in kaltes Wasser stellen. Danach den Zuckersirup dazu geben und so lange weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist.
4
Zuerst die gehackten Mandeln, dann den steifgeschlagenen Rahm vorsichtig unterziehen.
5
Eine Kastenform mit Wasser besprühen und mit Klarsichtfolie auslegen. Die Masse hineingeben und für mindestens 6 Stunden gefrieren.
6
Tip: Mit Früchtekompott servieren - schneckt aber auch solo sehr gut

KOMMENTARE
Nougatglace

Benutzerbild von Test00
   Test00
Exquisit ist das richtige Wort. LG. Dieter
   c****a
du bisch ja wahnsinnig Nr. 4 ... ich will meh ...

Um das Rezept "Nougatglace" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung