Apfelstrudelkuchen mit Rumrosinen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sultaninen 75 g
Rum hochprozentig 3 EL
Füllung und Teig:
Studel-, Filo- oder Yufkateig (aus dem Kühlregal) 250 g
Speisequark 40 % 400 g
Hartweizengrieß 50 g
Eier (M) 4
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschale 1 TL
etwas Zitronensaft etwas
Äpfel (Cox Orange) 1 kg
gehackte Mandeln 50 g
Butter 3 EL
Semmelbrösel und Puderzucker etwas
Fett und Mehl für die Form etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Rum-Rosinen:

1.Die Sultaninen heiß waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben und mit Rum über Nacht durchziehen lassen

2.Die Strudelteigblätter bei Zimmertemperatur etwa 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und würfeln. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und beseite stellen.

Für die Füllung:

3.Die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, sofort herausnehmen und beseite stellen. Den Quark mit Grieß, Eiern, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren. Die Äpfel, Rosinen und gehackten Mandeln unter die Quarkmasse rühren.

4.Eine Springform (26 cm Ø) einfetten, mit Mehl ausstäuben und beiseite stellen. Die Butter flüssig werden lassen und die Teigblätter auf einem feuchten Geschirrtuch entrollen. Jedes Teigblatt mit Butter bestreichen. In die Form legen, am Rand andrücken und etwas über den Formrand hängen lassen. Mit jedem weiteren Strudelteigblatt genauso verfahren und leicht versetzt darauf legen, bis die Strudelteigblätter aufgebraucht sind.

5.Den Boden mit Semmelbröseln bestreuen und die Apfelmischung darauf verteilen. Die überhängenden Ecken der Strudelteigblätter darüberklappen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) ca. 1 Stunde backen.

6.Den Kuchen etwa 20 Minuten in der Form stehen lassen, dann vorsichtig den Formrand lösen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und auf eine Tortenplatte setzen. Der Kuchen kann mit einer Kugel Vanilleeis serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelstrudelkuchen mit Rumrosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelstrudelkuchen mit Rumrosinen“