Vegetarische Linsen-Frikadellen Mercimek köftesi

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Linsen 1 Tasse
feinen Bulgur: köftelik Bulgur 1 Tasse
Öl etwas
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 1
Tomatenmark 1 EL
Petersilie etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Pul Biber 1 TL

Zubereitung

1.Die Linsen in reichlich Wasser so lange kochen, bis sie zerfallen und alles Wasser weg ist.

2.Darauf dann eine Tasse Bulgur und umrühren, dann einen Deckel drauf tun und stehen lassen. Wenn die Masse zu weich ist einfach noch etwas Bulgur rein!

3.In einer Pfanne etwas Öl rein geben und darin dann fein geschnittene Zwiebeln, klein gehackter Knoblauch, fein gehackte Petersilie, Pul Biber, Salz und Pfeffer kurz anbraten, dann das Tomatenmark mit rein und auch kurz mitbraten.

4.Wenn es ausgekühlt ist mischt man die beiden Sachen zusammen und knetet es, daraus formt man dann kleine Bällchen, so eine Art Frikadellen. Anrichten kann man sie gut auf Salatblättern, dies schmeckt auch sehr gut zusammen!

5.Die Bällchen sind übrigens nicht fest sondern weich, daher sollte man sie auf einem Salatblatt essen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Linsen-Frikadellen Mercimek köftesi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Linsen-Frikadellen Mercimek köftesi“