Linsensalat aus dem Orient

leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen grün 300 Gramm
Petersilie 0,5 Bund
Zwiebel rot 2
Sesampaste - Tahin 1 Teelöffel
Granatapfelsirup 2 Esslöffel
Zitrone 1
Dill 4 Stengel
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Frühlingszwiebeln 3

Zubereitung

1.Die grünen Linsen in leicht gesalzenem Wasser weich kochen.

2.Rote Zwiebel und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. Dill und Petersilie fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit der Sesampaste und dem Granatapfelsirup zu den Kräutern und Zwiebeln geben und verrühren.

3.Wenn die Linsen gekocht sind, diese in ein Sieb geben und kalt abschrecken. Etwas auskühlen lassen.

4.Zuletzt die Linsen in die Schüssel mit den Kräuter- Zwiebeln geben, einen guten Schuss Olivenöl dazu, mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig

5.Sesampaste und Granatapfelsirup gibt es im türkischen Laden. Der Linsensalat passt gut zu gegrilltem oder einfach mit Baguette oder Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensalat aus dem Orient“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...