Vegetarische Frikadellen

Rezept: Vegetarische Frikadellen
und keiner merkt den unterschied ;)
184
und keiner merkt den unterschied ;)
00:25
14
63285
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
geriebener Emmentaler
2
Zwiebel
250 gr.
Haferflocken
0,25 Liter
Milch
8 Kräuter TK
Sonnenblumenkerne
Salz, Pfeffer
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
841 (201)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
4,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegetarische Frikadellen

ZUBEREITUNG
Vegetarische Frikadellen

1
Käse, Zwiebeln (kleine Würfel), Haferflocken, Sonnenblumenkerne und die Milch in eine große Schüssel geben, dazu dann die Gewürze.
2
Dann alles mit den Händen kräftig durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Nun den Teig eine halbe Stunde stehen lassen.
4
Danach Frikadellen formen Und in eine Pfanne mit etwas Öl geben.
5
Dort werden sie dann von beiden Seiten kräftig angebraten, danach auf sehr kleiner Stufe zu ende braten.
6
Dazu passen gut: "leckere Pommes selber gemacht" (gibt es auch als Rezept von mir)
7
Übrigens mochten die immer alle! Auch die, die sonst Fleisch essen. Und einige haben noch nicht mal bemerkt das sie ohne Fleisch sind ;)
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Vegetarische Frikadellen

   Swantje84
Bin echt begeistert! Muss morgen ein Vertriebsfrühstück organisieren, nachdem ja alle etwas fasnetsgeschädigt sein werden natürlich eine deftige Variante mit Frikadellen, Flönz, halve Hahn, etc... Aaaaaaaaaaaaber, natürlich haben wir auch einen einsamen Vegetarier unter uns. Habe jetzt auf gut Glück mal dieses sagenhafte Rezept probiert und muss echt sagen, die schmecken verdammt lecker! Sie haben sogar meinen Testesser (Ehemann) überzeugt. Das Einzige was mich so ein bißchen stutzig macht sind die Nährwertangaben... Nach meiner Berechnung kommt man da bei den Angaben ganz locker auf das Doppelte. Auf jeden Fall auch 5 Sterne von uns! :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von momo1981
   momo1981
Hallo Caro1988, habe es noch nie als Füllung ausprobiert. Denke aber auch das man es dann vorher anbraten sollte. Kannst aber gerne deine Erfahrung damit mit uns teilen ;)
   Caro1988
Wirklich ultralecker. Hab das Ganze auch schon als Hackbällchen gemacht, lecker! Meinst du man kann es auch zur Füllung von Ravioli hernehmen? Und falls ja eher vorher anbraten oder nicht? Ich suche noch nach einer guten fleischähnlichen fleischlosen Alternative für eine Hackfleischfüllung.
Benutzerbild von strubbelchen22
   strubbelchen22
wow lecker dafür gebe ich 5***** gruß sabrina
Benutzerbild von SweetNicole
   SweetNicole
super toll und super lecker!!!!!!!! 5*

Um das Rezept "Vegetarische Frikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung