Bulgur Pilaw

25 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bulgur grob 3 Tassen
Wasser 6 Tassen
Olivenöl 4 Eßl
Zwiebel 1
Knoblauchzehen gepresst 2
Tomatenmark 2 Eßl
scharfen Tomatenmark 1 Eßl.
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel fein zerkleinern und gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch in dem heißem Olivenöl anrösten.

2.Den Tomatenmark und den scharfen Tomatenmark zu den Zwiebeln geben und unter rühren etwas anrösten.

3.Danach den Bulgur hineingeben und auch diese unter rühren etwas mitrösten.

4.Das ganze mit dem Wasser ablöschen und salzen (etwas 1 gestr. Eßöffel). Die Flüssigkeit sollte ganz leicht salzig schmecken.

5.Den Bulgur bei ganz niedriger Hitze ca. 15min. ziehen lassen(Deckel schließen), bis das Wasser aufgesogen ist. Ab und zu umrühren, kann leicht anbrennen. Wenn ihr das Gefühl habt es könnte anbrennen, dann einfach die Hitze komplett ausschalten und so gar ziehen lassen.

6.Bulgur kann man im türkischen Laden oder bei Real kaufen. Wichtig ist, dass drauf steht dass es für Reis geeignet ist (da steht: Pilavlik). Oder einfach beim Verkäufer nachfragen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgur Pilaw“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgur Pilaw“