Steirische Käferbohnen

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Käferbohnen 500 Gramm
Salz, Pfeffer etwas
rote Zwiebeln 2 Stk.
Essig 4 Esslöffel
Kürbiskernöl 8 Esslöffel

Zubereitung

Die Käferbohnen in Salzwasser ca. 40 Minuten weichkochen. Vorher 1 Nacht in lauwarmem Wasser einweichen. Nach dem Kochen abseihen. Mit in ganz feinen Ringen geschnittenen roten Zwiebeln mischen und mit einer Marinade aus Essig, Salz, Pfeffer und Kernöl übergießen. Möglichst 1-2 Stunden durchziehen lassen. Mit Weißbrot servieren. Schmecken auch noch 1-2 Tage später superlecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steirische Käferbohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steirische Käferbohnen“