Ingwer-Creme Brûlée

2 Std 35 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ingwer kandiert in Sirup (aus dem Asia-Laden) 75 g
Hühnerei Eigelb 6
Zucker braun Rohzucker 200 g
Crème fraîche 300 g
Kuhmilch 200 ml

Zubereitung

1.Den Ingwer abtropfen lassen und fein hacken. Ingwer, 3 EL des Sirups, Eigelbe und 50 g Zucker in einer Schüssel verrühren. Dann Crème fraîche und Milch unter die Eier mischen.

2.Die Mischung in 6 Förmchen von 125 ml Inhalt verteilen und diese dann im vorgeheizten Ofen bei 100 °C etwa 30 Minuten backen. Die fertige Creme sollte in der Mitte noch leicht flüssig sein.

3.Creme danach etwas abkühlen lassen, anschließend etwa eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

4.Zum Gratinieren die Creme gleichmäßig mit dem braunen Zucker bestreuen und kurz unter dem gut vorgeheizten Grill bräunen. Zum Gratinieren sollte man die Förmchen in die Saftpfanne mit sehr kaltem Wasser geben, da die Creme sonst beim Gratinieren warm wird. Man kann die Creme mit einem Gasbrenner aus dem Baumarkt gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Creme Brûlée“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Creme Brûlée“