Pesto-Lachsrollen mit Honig-Senf-Sauce

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachskotletts 4 Stück
Zitronensaft 3 EL
Basilikumpesto, aus dem Glas oder Selbstgemacht 8 TL
Olivenöl etwas
Orange, unbehandelt 1
Eigelb 1
Senf, am besten Dijonsenf 1 TL
Öl 100 ml
Schmand 150 g
Senf, körnig 2 EL
Honig, würzig 1 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fisch: Lachskottlets enthäuten und links und rechts der Mittelgräte abschneiden, Gräte entfernen; den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen bis die Oberfläche weißlich wird, trockentupfen

2.Das dicke obere Ende bis zur Mitte des halben Kotletts einschneiden, den Schnitt mit Pesto bestreichen und zusammenkappen. Die obere Seite des unteren Endes auch mit Pesto bestreichen (...glaube fast, hier sind ein paar Bilder für die Umsetzung angebracht ;-) ), Lachsstreifen aufrollen, zusammenbinden und die Röllchen mit Öl bestreichen

3.Soße: Orangenschale mit Sparschäler, Zestenreißer oder Reibe abschälen, Saft auspressen; ca 80ml Saft mit der Schale kurz aufkochen, abkühlen lassen. Den Ofen auf 100° vorheizen; Eigelb, Senf, Zitronensaft mit einem Pürierstab mixen. Das Öl erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl unterarbeiten bis eine Majonaise-Konsistenz entsteht. Der Senf dient hier nur als Emulgator, damit sich das Öl mit dem Eigelb verbindet

4.Den Schmand esslöffelweise einrühren; körnigen Senf, Honig, Orangensaft mit der Schale unterarbeiten; die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Pfanne (am besten eine Grillpfanne) erhitzen und die Lachsröllchen auf jeder Seite 3 min braten, danach 5min im Ofen nachziehen lassen. Mit der Soße anrichten.

5.Dazu paßt ...so praktisch alles. Nudeln, Kartoffeln als Stampf-, Püree-, Pell-, Pommes-, aber auch Reis oder einfach nur Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pesto-Lachsrollen mit Honig-Senf-Sauce“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pesto-Lachsrollen mit Honig-Senf-Sauce“