Lammfilet im Blätterteig auf gebratenen Sprargel mit einer leichten Kräutersoße

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Filets
Lammfilets 360 gr.
Blätterteig 1 Rolle
Rapskernöl 2 EL
Meersalz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin 1 Prise
getrennt 1 Ei
für den Spargel
Spargel frisch 950 gr.
Zitronensaft 1 Spritzer
Salz, Zucker 1 Prise
Butterschmalz 1 EL
für die Kräutersoße
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Weißwein 1 Schuß
Salz, Pfeffer 1 Prise
Kräuterfrischkäse 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
frische Petersilie gehackt 1 Hand voll

Zubereitung

Vorbereitung der Lammfilets und des Spargels

1.Aus dem Rapsöl mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian eine Marinade herstelen. Die Lammfilets mit Küchenpapier abtupfen, marinieren und 2-3 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Vom Spargel die holzigen Enden großzügig abschneiden, schälen und schräg dritteln. Im kochenden Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Spritzer Zitronensaft ca. 7-8 min. blanchieren. Die noch gut bissfesten Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser fischen und etwas abtropfen lassen. Ca. 250 ml. Kochwassser für später aufheben.

Die Lammfilets

2.Die Filets in einer heißen Pfanne von allen Seiten ca. zwei min. scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Blätterteig ausrollen und in passende Rechtecke schneiden. Die Lammfilets darin einwickeln, die Enden mit Eigelb bestreichen und mit einer Gabel andrücken. Die Teigtaschen in eine eingeölte Form legen und mit Eigelb bestreichen. Bei ca. 170° ober- unterhitze die Teigtaschen ca. 30 min. goldbraun backen.

Der Spargel.

3.Den Spargel in der Bratfanne in Butterschmalz bei mittlerer Hitze von allen Seiten golgelb braten. Mit einen kräftigen Schuß Weißwein ablöschen und bei geringer Hitze durchziehen lassen.

Die Kräutersoße

4.Die Butter in einen Topf schmelzen, Mehl dazu geben und unter umrühren eine "Einbrenn" herstellen. Mit Weißwein ablöschen, ständig umrühren und langsam Spargelwasser einrühren. Mit Kräuterfrischkäse abbinden, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und die frisch gehackte Petersilie einrühren. Zum Schluß alle Zutaten schön auf einen Teller anrichten, und schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilet im Blätterteig auf gebratenen Sprargel mit einer leichten Kräutersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilet im Blätterteig auf gebratenen Sprargel mit einer leichten Kräutersoße“