Schweinemedaillon im Speckmantel gebraten mit Gorgonzolasauce, bunte Nudeln & Zucchinigemüse

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1,2 kg
Speck in Scheiben 10 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Bratenfond 400 ml
Gorgonzola 200 g
Sahne 100 g
Rote Tagliatelle-Nudeln 200 g
Grüne Tagliatelle-Nudeln 200 g
Weiße Tagliatelle-Nudeln 200 g
Rapsöl 4 EL
Muskatnuss etwas
Möhren 300 g
Zucchini 300 g
Butter 80 g
Frische Kräuter zum Garnieren etwas
Champignons frisch 100 g
Romanesco 200 g

Zubereitung

1.Schweinemedaillons im Speckmantel: Schweinefilet entsehnen, in Medaillons schneiden, so dass pro Person 2 bis 3 Stücke zur Verfügung stehen. Die Medaillons mit einer hauchdünnen Speckscheibe umwickeln, mit einem Zahnstocher vorsichtig feststecken.

2.Mit flacher Hand leicht andrücken, vorsichtig salzen und pfeffern. In heißem Rapsöl kurz, scharf anbraten, entweder sofort fertig weiter garen oder aus der Pfanne nehmen und erst zum Servicebeginn bei 170° C im Backofen rosa fertig garen ( ca. 15 Min.)

3.Gorgonzolasauce: 400 ml Bratenfond etwas reduzieren mit 200 g Gorgonzola und 100 ml flüssiger Sahne mixen, ggf. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Bunte Nudeln : Je 200 g rote, grüne und helle Tagliatelle-Nudeln nach Herstellerangabe "al dente" kochen, abschütten, abspülen, jede Farbe separat mit etwas Olivenöl, Salz und Muskatnuss leicht anschwenken.

5.Zucchini- Möhrengemüse : 300 g Zucchini waschen, halbieren, entkernen und evtl. mit einem Bundmesser in mundgerechte Stücke schneiden, Champignons in dünne Scheiben schneiden...

6.... 300 g Möhren schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, den Romanesco in kleine Rösschen teilen, und mit den Möhren ca. 8-1O Min. in Salzwasser blanchieren, abschütten.Mit den vorbereiteten rohen Zucchini und den Champignons in einer Pfanne mit etwas Öl und Butter anbraten, salzen und pfeffern, bissfest fertig garen.

7.Tagliatelle-Nudeln nach den Farben der italienischen Flagge hintereinander auf eine große Fleischgabel drehen, zu einer grün-weiß-roten Rolle auf den Teller platzieren. Mit der Gorgonzolasauce einen kleinen Spiegel machen und 2-3 Medallions darauf legen. Etwas Gemüse dazugeben und mit frischen Kräutern bestreuen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillon im Speckmantel gebraten mit Gorgonzolasauce, bunte Nudeln & Zucchinigemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillon im Speckmantel gebraten mit Gorgonzolasauce, bunte Nudeln & Zucchinigemüse“