Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tunfischsteaks à 100 g 5
Kirschtomaten 600 g
Chilli rot 2
Currypulver 0,5 EL
Tomatenmark 1 EL
Ingwerknolle 1 EL
Knoblauchzehen 3
Zucker 1 TL
Olivenöl 5 EL
Meersalz etwas
Mangos 4
Rosinen 250
Ingwerknolle 1 Stück
Chilli rot 2
Olivenöl 3 EL
Weißweinessig 2 EL

Zubereitung

1.Die Tunfischsteaks kurz von außen anbraten - die Mitte muss rosig bleiben. Die Tomaten vierteln und die restlichen Zutaten zerkleinern. Dann alles 20 Minuten in einem separaten Topf köcheln lassen.

2.Für das Mangochutney die Mangos schälen und stückeln. Das walnussgroße Stück Ingwer und Chilis in kleinste Würfel schneiden. Alles in einem Topf und zusammen mit den restlichen Zutaten 1 Stunde im geschlossenen Topf köcheln lassen (die Rosinen brauchen zuvor NICHT eingeweicht werden). Das Chutney soll säuerlich-scharf sein schmecken, also eventuell etwas mehr Essig verwenden. Anschließend das Chutney abkühlen lassen und zu den Tunfischsteaks mit der scharfen Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney“