Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney

Rezept: Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney
4
0
1624
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Tunfischsteaks à 100 g
600 g
Kirschtomaten
2
Chilli rot
0,5 EL
Currypulver
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Ingwerknolle
3
Knoblauchzehen
1 TL
Zucker
5 EL
Olivenöl
Meersalz
4
Mangos
250
Rosinen
1 Stück
Ingwerknolle
2
Chilli rot
3 EL
Olivenöl
2 EL
Weißweinessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
22,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney

Erdbeer-Rhabarber-Salat mit Vanillesoße
Falscher Tunfisch-Burger mit einer Orangen-Misopaste und roten Sojazwiebel

ZUBEREITUNG
Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney

1
Die Tunfischsteaks kurz von außen anbraten - die Mitte muss rosig bleiben. Die Tomaten vierteln und die restlichen Zutaten zerkleinern. Dann alles 20 Minuten in einem separaten Topf köcheln lassen.
2
Für das Mangochutney die Mangos schälen und stückeln. Das walnussgroße Stück Ingwer und Chilis in kleinste Würfel schneiden. Alles in einem Topf und zusammen mit den restlichen Zutaten 1 Stunde im geschlossenen Topf köcheln lassen (die Rosinen brauchen zuvor NICHT eingeweicht werden). Das Chutney soll säuerlich-scharf sein schmecken, also eventuell etwas mehr Essig verwenden. Anschließend das Chutney abkühlen lassen und zu den Tunfischsteaks mit der scharfen Soße servieren.

KOMMENTARE
Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney

Um das Rezept "Tunfischfilet mit scharfer Tomaten-Chili-Soße und Mangochutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung