Seelachsfilet in Curryrahm

Rezept: Seelachsfilet in Curryrahm
3
0
649
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Reis gegart
400 g
Seelachs Filet
1 EL
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
1 EL
Butter
1 geh. EL
Mehl
1 gestr. EL
Curry
200 ml
Gemüsebrühe
100 g
Sahne
2 Scheiben
Ananas
2 halbe
Pfirsiche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seelachsfilet in Curryrahm

ZUBEREITUNG
Seelachsfilet in Curryrahm

1
Den Fisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Leicht salzen und pfeffern.
2
Die Butter zerlassen, Mehl und Curry einrühren. Mit Brühe und Sahne auffüllen, schnell verrühren und aufkochen lassen. Die Sauce 5 Minuten köcheln lassen und dabei etwas reduzieren.
3
Inzwischen die Ananas in kleine Stücke und die Pfirsiche in schmale Spalten schneiden.
4
Das Fischfilet in die Sauce geben und bei schwacher Temperatur 10 Minuten darin ziehen lassen.
5
Den Reis und die Früchte zugeben und weitere 5 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer und evtl. mehr Curry abschmecken.

KOMMENTARE
Seelachsfilet in Curryrahm

Um das Rezept "Seelachsfilet in Curryrahm" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung