Ragout vom Rotbarsch

30 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarschfilet 600 gr.
Zitrone 1
Weißwein 0,125 Liter
Fischbrühe 0,25 Liter
Butter 30 gr.
Mehl 30 gr.
Sahne 0,125 Liter
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kapern 3 TL
Zucker etwas
Eigelb 1
Tomaten 2
Dillzweige 1

Zubereitung

1.Fischfilet in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen.

2.Die Fischwürfel in einem Sud aus Wein und Fischbrühe 5 Minuten garen. Aus dem Sud nehmen.

3.Butter auslassen, Mehl einrühren und mit Sahne und dem Fischsud auffüllen und aufkochen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Kapern und Zucker abschmecken und das Eigelb einrühren.

4.Tomaten häuten, entkernen, in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Fischwürfeln in der Soße erhitzen und mit einem Dillzweig auf dem Teller anrichten. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ragout vom Rotbarsch“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ragout vom Rotbarsch“