Feiner glasierter Apfelkuchen

Rezept: Feiner glasierter Apfelkuchen
Für eine kleine Springform 20cm
1
Für eine kleine Springform 20cm
01:15
1
1031
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
60 g
Margarine
60 g
Zucker
1 Pck
Vanillezucker
1 Prise
Salz
3 Tropfen
Zitronenaroma
2
Eier
100 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Backpulver
300 g
Apfel
20 g
Butter geklärt
2 EL
Aprikosenmarmelade
2 TL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
10,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feiner glasierter Apfelkuchen

Parmesanwaffeln

ZUBEREITUNG
Feiner glasierter Apfelkuchen

1
Für den Teig die Margarine geschmeidig rühren. Nach und nach den Vanillezucker, das Salz und das Zitronenaroma unterrühren.
2
Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren.
3
Den Teig in eine gefettete Springform geben.
4
Für den Belag die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel mehrmals längs einritzen und auf den Teig legen. Die Äpfel mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
5
Im nicht vorgeheizten Ofen bei 160° Heißluft ca 45 Minuten backen.
6
Sofort nach dem Backen den Kuchen mit der erwärmten Aprikosenmarmelade bestreichen.

KOMMENTARE
Feiner glasierter Apfelkuchen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Apfelkuchen, köstlich 5* LG

Um das Rezept "Feiner glasierter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung